Auftaktfest FABRIC am 2. Juni – 15:00 bis 22:00

Wie schafft man einen Ort, der zum Verweilen einlädt – oder zum Spiel herausfordert? Bietet der Ort nicht eine Möglichkeit, das Gemeinsame exemplarisch neu zu erfinden? Kann sich dort die erneuernde Zusammensetzung der Ortschaft widerspiegeln? Was muss dieser Raum können?

Das Auftaktfest gibt einen ersten Vorgeschmack, wie das FABRIC-Team arbeiten möchte, mit einem International Apero von Künstler Filomeno Fusco. Mit Asphalt-Schach von Designerin Lisa Marie Zander und Marius Töpfer. Mit Küche der Alevitischen Gemeinde. Mit den Künstlerinnen Margit Czenki & Daniela Palimariu. Mit dem Bromby Eisbecher für Kinder. Und mit Musik von Ladies on Records aus Istanbul / Krakau.

Am 2. Juni geht es los: Mit einem fulminanten Fest startet die Neu-Entwicklung des Areals der Schöpflin Stiftung im Lörracher Ortsteil Brombach. FABRIC ist eine durch Kunst geprägte Strategie: Eine Wunschproduktion aus Forschung und künstlerischem Handeln soll sich auf dem Fabric-Gelände experimentell verweben.

Das FABRIC-Team wird mit der Stiftung und Ihnen an Fragen arbeiten, wie:

Künstlerische Leitung: Christoph Schäfer
http://fabric.place
kontakt@fabric.place
fb: Fabric – Planung als Plattform