Wunschproduktion & Planung

Aus Tausendundsechshundert Ideen wird Architektur

(scroll down for English) Im Hintergrund arbeiten fünf hervorragende Architektur- und Landschaftsplanungsbüros in einem Werkstattverfahren daran, ihre Beiträge zur Wunschproduktion in eine funktionierende Vision für das Gelände zu übersetzen. Den Teams aus Amsterdam, Basel, Berlin und Köln haben wir die Erkenntnisse aus der Wunschproduktion in zwei Büchern zusammengefasst: FABRIC Prozess und FABRIC Material. Die Bücher …

Aus Tausendundsechshundert Ideen wird Architektur Weiterlesen »

Functional Concept for the territory

From a sea of ideas to bays and islands: The production of desires is moving forward . Check out the condensed textual version published in May 2019, edited by Margit Czenki, Christoph Schäfer, Melanie Schilling, Renée Tribble and Aline Winchester. We currently have an exhibition installed in the territory to be developed for the Schöpflin …

Functional Concept for the territory Weiterlesen »

Funktions Konzept für das Gelände

Aus dem Meer der Ideen formen sich Inseln und Buchten – von der Wunschproduktion geht es weiter zum Konzept. Hier können Sie die Programmatische Skizze lesen oder downloaden: Aus über 1600 Beiträgen konzentriert von Margit Czenki, Christoph Schäfer, Melanie Schilling, Renée Tribble und Aline Winchester.

Ergebnis-Präsentation Online

Am 7. Februar hat das FABRIC-Team die Ersten Ergebnisse aus 6 Monaten Wunschproduktion in der Hellbergschule Brombach präsentiert. Völlig unabhängig von Alter oder Herkunft haben wir die über 1.600 Wünsche nach Themen sortiert – und eine in aller Breite ausgefächerte Auswahl präsentiert. Hier geht es zu einer leicht gekürzten Fassung der Präsentation als 180 MB …

Ergebnis-Präsentation Online Weiterlesen »

ERSTE ERGEBNISSE – 7. Februar, 17-19 Uhr, Hellbergschule

Am 7. Februar um 17 Uhr ist es soweit: In einer öffentlichen Veranstaltung in der Hellbergschule werden die ersten Ergebnisse des FABRIC-Beteiligungsprozesses präsentiert. Über 1.500 Beiträge befassen sich mit der Zukunft des Geländes der Schöpflin Stiftung am Bahnhof Brombach-Hauingen. Interessierte aus Nachbarschaft, Stiftung und Umgebung haben einen reichen Schatz an Ideen, Gedanken, Zeichnungen und Entwürfen …

ERSTE ERGEBNISSE – 7. Februar, 17-19 Uhr, Hellbergschule Weiterlesen »

Wohn-Flash! Planspiel zur Wohnungsfrage mit Rut Gollan von wagnisART

Fr. 19. Okt. 18 Uhr Full House: Wie wollen Sie in Zukunft wohnen? Nähern Sie sich einem der drängendsten Themen Lörrachs – auf spielerische Weise. Mit dem FABRIC-Wohn-Flash-Kartenspiel und  mit Gastexpertin Rut-Maria Gollan von der jungen Münchner Genossenschaft WAGNIS. Gollan wohnt im wagnisART und hat das mit dem Preis des Deutschen Architekturmuseum ausgezeichnete Projekt mitentwickelt. …

Wohn-Flash! Planspiel zur Wohnungsfrage mit Rut Gollan von wagnisART Weiterlesen »

Kaffeefahrt ins Ungeplante

Selbstbestimmt wohnen und älter werden: Demnächst baut die Schöpflin Stiftung am Bahnhof Brombach Hauingen neu – und Sie können mitplanen! Bei Kaffee und Kuchen unterhalten wir uns: Wie würden Sie gerne wohnen? Was brauchen Sie in der Nachbarschaft? Erzählen Sie uns Ihre Ideen: Do. 18. Okt. 15-17 Uhr FABRIC PlanKiosk, Franz-Ehret-Str. 2, Lörrach Brombach

Unbekannte Nachbarin: Die Hellbergschule

Do. 27. Sept., 19 Uhr Derzeit wird viel über neue Standorte für ein Gymnasium diskutiert. Aber was macht eigentlich die benachbarte Hellbergschule? Die Werkrealschule arbeitet eng mit lokalen Unternehmen zusammen. Und sie bietet künstlerische Angebote in Zusammenarbeit mit der Schöpflin Stiftung an. Auch FABRIC hat mit der engagierten Schule ein halbes Jahr lang an Plänen …

Unbekannte Nachbarin: Die Hellbergschule Weiterlesen »

Brombach, du schmeckst mir!

Essen, fast wie in Italien: Unter diesem Motto lädt FABRIC am Freitagabend zum Brombach Dinner ein. „Wir haben recherchiert, welche Lebensmittel in Brombach und Umgebung angebaut und hergestellt werden. Zusammen mit unserer Nachbarin Kim Brückner kochen wir daraus ein Abendessen mit mediterranem Einschlag“, sagt Projektkoordinatorin Aline Winchester. Alle Interessierten sind eingeladen, sich durch das reichhaltige …

Brombach, du schmeckst mir! Weiterlesen »

Wunschprodukte & Gymnasien

Lörrach, 30.08.2018. In den letzten Tagen wurde von Seiten der Stadt Lörrach darüber informiert, dass derzeit alternative Standorte für das dritte Gymnasium geprüft würden. Neben dem bisherigen Gelände der Neumattschule sind dies unter anderem das Schöpflin-Areal in Brombach, aber auch noch weitere Standorte. Tim Göbel, geschäftsführender Vorstand der Schöpflin Stiftung, betonte daraufhin gegenüber der Presse, …

Wunschprodukte & Gymnasien Weiterlesen »

Eine Oase im Sommerloch: Pool-Bau-Workshop und chillen mit DJ Francois Boulanger

Vor sechstausend Jahren legten Menschen die ersten Oasen an – geplante und konstruierte Räume. So sind auch in kargen Gegenden paradiesische Orte entstanden. Auch wir wollen unsere Asphaltwüste in eine Oase verwandeln – mit eurer Hilfe, Wasser, Pflanzen und guten Sounds. 17. August, bauen ab 10 Uhr, chillen ab 15 Uhr. Einfach vorbeikommen und mitmachen!

Wege, Dächer, Sensationen!

  Für die Öffentlichkeit frei zugängliche Flächen oder Räume soll es auch in Zukunft auf dem FABRIC-Gelände geben. Am 2. August schauen wir uns deshalb historische und aktuelle Beispiele von „öffentlichem Raum“ an: Wege, die durch ganze Häuser führen, Swimmingpools auf Dächern, ein überdachtes Erdgeschoss, unter dem ein Platz entsteht oder eine Hotellobby, die zum …

Wege, Dächer, Sensationen! Weiterlesen »

Sit ’n‘ Skate

Rock’n’Rollstuhl! Sitzen und warten ist nicht David Lebuser‘s Ding: Der Rollstuhlfahrer ist WCMX-Pro – das heisst: Er fährt Skateboard-Rampen und verspottet die Schwerkraft nach allen Regeln der Kunst. Beruflich. Auf seinem youtube-Kanal sit ’n‘ skate (Motto: Destroying Stereotypes) veröffentlicht er superinteressante kleine Filme seiner abenteuerlichen Reisen, testet Fitnessstudios und Punkrockläden – und gibt wertvolle Sextips!    Kevin Boschert lernten wir am Rande des (selbstbetonierten) Port …

Sit ’n‘ Skate Weiterlesen »